SpeaKING Dictat aus Sicht der IT-Abteilung

SpeaKING Dictat aus Sicht der IT-Abteilung

SpeaKING Dictat wurde auf Basis modernster Microsoft-Technologien (.NET Framework 4) entwickelt. Als skalierbares System bietet es die Möglichkeit, mehrere Mandanten auf einem Server als physisch voneinander getrennte Einheiten abzubilden – die Dokumentationsprozesse mehrerer Kliniken oder Standorte können mit einem System verwaltet werden. Auch für Testumgebungen muss kein separates System vorgehalten werden. Das Resultat: deutlich geringerer Administrationsaufwand.

Übersichtlich, transparent, performant

SpeaKING Dictat unterstützt die MSI-basierten Technologien zur Anwendungsinstallation und fügt sich somit nahtlos in bestehende IT-Strategien ein. Vorhandene hochverfügbare Server (MS SQL, Dateifreigabe) können mitgenutzt werden. Die webbasierte Konfigurationsoberfläche ist ein Muster an Übersichtlichkeit und erlaubt transparente Administrationsprozesse. Dank der Integration der Windows-Optik wird das System auch von neuen Anwendern schnell akzeptiert und nahezu intuitiv bedient. So sinkt der Supportaufwand nach einer kompakten Einführungsphase auf ein Minimum.

Schnittstelle zu Informationssystemen (KIS, RIS, AIS)

SpeaKING ist nicht nur als Stand-alone-Lösung erhältlich, sondern kann auch über standardisierte Schnittstellen in ein führendes System integriert werden. Statt aufwendige Parallelwelten zu etablieren, legt der Arzt das Dokument im führenden System an und startet aus dieser Anwendung heraus die Diktataufnahme mit SpeaKING Dictat. Diktatinformationen werden zwischen den Systemen automatisch abgeglichen und gespeicherte Diktate können aus den Arbeitslisten der führenden Systeme geöffnet werden.

Weitere technische Merkmale 

  • problemlose Anbindung der Diktierhardware verschiedener Hersteller
  • auf virtualisierten Anwendungsservern einsetzbar
  • Unterstützung verschiedener Linux-Thin-Clients unter Citrix
  • einsatzfähig mit Windows Terminal Server
  • 64-Bit-Unterstützung für Server und Client
  • Client-Server-Kommunikation über Standard-Protokolle (HTTP/HTTPS)