Datenschutz

1. Wahrung datenschutzrechtlicher Bestimmungen
Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum sowie ggf. auch Ihre IP-Adresse.

2. Allgemeine Nutzung unserer Webseiten
Bei der Nutzung unserer Webseiten werden die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domain, Datum und Uhrzeit des Zuganges, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien sowie Ihre IP-Adresse. Amtliche insoweit erhobenen Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich, spätestens unmittelbar nach Ende des Nutzungsvorganges gelöscht.

3. Verwendung von Cookies

Um bestimmte Benutzerfunktionen und eine Browseranpassung zu realisieren, setzen wir in einigen Bereichen unseres Angebotes sog. Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die zur Speicherung von statistischen Informationen wie etwa Betriebssystem, Internetbrowser und Uhrzeit dienen.

Wir erfassen über diese Cookies keine personenbezogenen Daten. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form und lässt, soweit Sie sich nicht in dem geschützten Kundenbereich unter Nutzung ihrer persönlichen Anmeldedaten anmelden und identifizieren, keine Rückschlüsse auf Sie als Person zu. Die von uns eingesetzten Cookies werden nur temporär auf Ihrem System gespeichert und nach Ende des Nutzungsvorganges unverzüglich gelöscht.

4. Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies bleiben immer aktiv.

Einige Funktionen unserer Website erfordern, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Diese Funktionen könnten ohne den Einsatz von technischen Cookies nicht angeboten werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Für die Speicherdauer von technisch erforderlichen Cookies gilt das oben Gesagte.

5. Verwendung analytischer Cookies – Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizedIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Berichte zu demografischen Merkmalen

Des Weiteren nutzt diese Website die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen unter https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de deaktiviert werden.

LinkedIn-Insight, Ads & Matched Audience

Wir verwenden auf unserer Webseite das den LinkedIn Insight-Tag des sozialen Netzwerks LinkedIn welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA (LinkedIn) betrieben wird.

LinkedIn-Insight ist ein JavaScript Code, der auf unserer Webseite eingebunden ist. Darüber werden die Besuche von LinkedIn Mitgliedern auf unserer Webseite erfasst. LinkedIn erhält so die Information, dass Sie unseren Internetauftritt aufgerufen haben und verbindet dies mit Ihren Profildaten auf LinkedIn, um Ihnen gezielt Werbung auf LinkedIn zu unserem Unternehmen einzuspielen. Damit können wir die Performance unserer Anzeigen messen.

Willigen Sie in die Verwendung dieses Dienstes ein (siehe Ziffer 4 (2)), wird auf Ihrem Endgerät ein sog. Cookie abgelegt. Loggen Sie sich anschließend bei LinkedIn ein oder sind Sie beim Besuch unserer Webseite bei LinkedIn eingeloggt, wird der Besuch unserer Webseite in Ihrem LinkedIn -Profil vermerkt. Für uns sind die so über Sie erhobenen Daten anonym. Sie erlauben uns keine Rückschlüsse auf Sie. Wir weisen aber darauf hin, dass diese Daten auch von LinkedIn gespeichert und verarbeitet werden und so eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. LinkedIn kann diese Informationen zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwenden. Möchten Sie verhindern, dass die gesammelten Informationen Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik aus dem sozialen Netzwerk ausloggen.

Für die Datenverarbeitung durch LinkedIn gilt die LinkedIn-Datenverwendungsrichtlinie HTTPS://WWW.LINKEDIN.COM/LEGAL/PRIVACY-POLICY. Nähere Informationen zum LinkedIn-Insight und seiner Funktionsweise erhalten Sie unter HTTPS://BUSINESS.LINKEDIN.COM/DE-DE/MARKETING-SOLUTIONS/INSIGHT-TAG.

Wir verwenden auf unserer Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion der LinkedIn Corporation. Mithilfe dieser Technologie können Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. Des Weiteren entsteht die Möglichkeit, anonyme Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zu erstellen. Hierzu ist das LinkedIn Insight-Tag auf dieser Webseite eingebunden, wodurch eine Verbindung zum LinkedIn-Server hergestellt wird, sofern Sie diese Webseite besuchen und parallel in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind.

Zudem nutzen wir die Funktion "LinkedIn Matched Audiences". Hierbei werden die bei MediaInterface hinterlegte E-Mail-Adresse im LinkedIn-Kampagnenmanager verschlüsselt hochgeladen. Das Hochladen dieser Daten hat ausschließlich zum Zweck, Empfänger unserer LinkedIn-Anzeigen zu bestimmen. Damit möchten wir sicherstellen, dass die Anzeigen solchen Nutzern gezeigt werden, die aufgrund der Verwendung unserer Inhalte ein besonderes Interesse an unseren Informationen und Angeboten haben.

In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter  https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link widersprechen, indem Sie auf der folgenden Seite  https://www.linkedin.com/psettings/advertising/actions-that-showed-interest unter "Interaktionen mit Unternehmen" den Schalter auf "Nein" stellen.

6. Einsatz von Analyse-Tools, Social Media Plug-Ins und Tracking

Auf unseren Webseites kommen sogenannte Social Media Plug-Ins von den nachstehenden sozialen Netzwerken zum Einsatz. Nach dem Anklicken des eingebundenen Text-/Bild-Links werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen und Informationen durch das jeweilige Netzwerk über Sie erfasst. Mit Hilfe dieser Lösung können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden.

Interessenbasierte Werbung können Sie über die Cookie Einstellung (siehe Ziffer 4 (2)) deaktivieren. Sollten Sie währenddessen in Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt sein, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs dem persönlichen Account zuordnen. Möchten Sie verhindern, dass die gesammelten Informationen Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik aus dem sozialen Netzwerk ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Folgende Social Media Plug-Ins verwenden wir auf unserer Homepage:

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Weitere Informationen zur interessenbasierten Werbung auf LinkedIn, sowie zum Datenschutz erhalten Sie unter HTTPS://WWW.LINKEDIN.COM/HELP/LINKEDIN/ANSWER/65446/ANZEIGENEINSTELLUNGEN-VERWALTEN?LANG=DE  und HTTPS://WWW.LINKEDIN.COM/LEGAL/PRIVACY-POLICY.

7. Pardot

Wir verwenden auf unserer Website das Pardot Marketing Automation System (MAS) der Salesforce.com Inc., Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, USA („Pardot“). Pardot ist ein Softwaremodul zur Erfassung und Auswertung der Nutzung durch Websitebesucher, zur Einbindung von Formularen auf unserer Website und zur Planung und Steuerung von E-Mail-Kampagnen.

Bei Pardot handelt es sich um ein mit unserem Salesforce CRM-System verknüpftes Tool zur sog. Marketing Automation, mit dem wir verschiedene Aspekte unseres Online-Marketings abdecken.

(z.B. Name, berufliche Kontaktdaten, Angaben zu Ihrer Organisation und Ihrer Position, von Ihnen abonnierte Newsletter, Themeninteressen) sowie mit Informationen, um Sie individuell, d.h. interessen- und nutzungsbasiert anzusprechen.

Stimmen Sie der Nutzung von Pardot zu, werden Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt. Rechtsgrundlage hierfür ist § 25 Abs. 1 TTDSG. Eine anschließende Verarbeitung von Daten beruht auf Ihrer uns gegenüber erklärten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die von Pardot eingesetzten Cookies haben eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren und verfolgen den Zweck die Anfragerate zu drosseln, zwischen den Nutzern zu identifizieren, zu prüfen, ob der Nutzer die Identifizierung zugelassen hat und zu verhindern, dass mehrere Seitenaufrufe eines Nutzers verschiedenen Nutzern zugeordnet werden.

Durch den Einsatz von Pardot kommt es zu einem Transfer Ihrer Daten in die USA. Für Datentransfers in die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, die wir mit Pardot in einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben.

Die Datenschutzerklärung von Pardot finden Sie unter folgendem Link: https://www.salesforce.com/company/privacy/.

Sie können die Erstellung eines pseudonymisierten Nutzungsprofil jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden. Dies kann allerdings zu etwaigen Einschränkungen der Funktionen und Benutzerfreundlichkeit unserer Website führen.

Newsletter

Für die Versendung unseres Newsletters und die damit verbundene Verarbeitung der oben genannten Daten setzen wir das Tool Pardot des Dienstleisters Salesforce ein: Salesforce.com, inc. Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, United States. Weitere Informationen bezüglich des Datenschutzes beim Dienstleister finden Sie unter: https://www.salesforce.com/company/privacy/.

Erfolgsmessung

Wir werten bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten aus. Wir nutzen dazu das Analyse-Tool Pardot der salesforce.com Inc. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte „web-beacons“. Das sind pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters vom Server unseres Dienstleisters abgerufen werden. Für die Auswertungen werden die oben genannten Zugriffsdaten und die „web-beacons“ mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID verknüpft. 

Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Dienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.  

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters und die Erfolgsmessung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten erklären. Ein eigenständiger Widerruf der Einwilligung zu der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich. 

Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. 

Des Weiteren haben wir mit Salesforce ein „Data-Processing-Agreement“ geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Salesforce dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

8. GoToWebinar
Zur Durchführung online gestützter Veranstaltungen nutzen wir die Software GoToWebinar des Anbieters LogMeIn Ireland Limited (The Reflector, 10 Hanover Quay, Dublin 2, D02R573, Irland). Dabei werden über die Webseite des Anbieters personenbezogene Daten (insbesondere Vorname, Name, E-Mailadresse) erhoben und gespeichert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ("Vertragserfüllung").
Die Daten werden im gesetzlich zulässigen Rahmen in Deutschland, der Europäischen Union und USA verarbeitet. Darüber hinaus hat LogMeIn angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, damit persönliche Daten geschützt bleiben. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen gehört die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten mit Drittdienstanbietern und Partnern von LogMeIn. Eine Übersicht über die Datenschutzregelungen: https://www.logmeininc.com/de/gdpr/gdpr-compliance

9. Google Maps
Unsere Homepage nutzt über eine Schnittstelle den Online-Kartendienstanbieter Google Maps. Anbieter des Kartendienstes ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Zur Nutzung der Funktionalitäten von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung des Kartendienstes Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und an der einfacheren Auffindbarkeit der von uns auf der Website angeführten Adressen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Opt-out:  https://www.google.com/settings/ads/

10. YouTube
Auf unserer Website setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

11. Kontaktformular
Wenn Besucher unserer Website über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten, stellen sie uns persönliche Daten wie Vorname, Name und Email-Adresse zur Verfügung. Diese Daten werden von uns auf einem Server in Deutschland gespeichert und ausschließlich für Rückmeldungen genutzt. Die Daten werden von uns nicht veröffentlicht und niemals an Dritte weitergegeben. Der Speicherung der Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (gerne schriftlich) widersprochen werden.

12. Kommunikation per E-Mail
Wenn Sie per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und den Inhalt Ihrer Anfrage, um Ihre E-Mail beantworten zu können. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und eine unbefugte Kenntnisnahme durch Dritte daher nicht ausgeschlossen werden kann. Aus diesem Grund sollten per E-Mail keine vertraulichen Informationen übermittelt werden.

13. Nutzung des Downloadbereiches zur Bereitstellung unserer Software
Für die Nutzung des Downloadbereiches zur Bereitstellung unserer Software benötigen Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten, die wir Ihnen im Vorfeld gesondert mitgeteilt haben. Sie können unter Ihrem persönlichen Zugang zu unserem Downloadbereich bzw. Kundenkonto weitere Personen zu einem Zugang autorisieren. Hierfür benötigen wir nähere Angaben über die autorisierte Person, wie etwa vollständigen Namen bzw. vollständige Firmenbezeichnung, Position, E-Mail-Adresse, Anschrift sowie Telefon- und Faxnummer. Außerdem müssen Sie ein Passwort wählen, welches der autorisierten Person den Zugang zum Downloadportal ermöglicht. Eine Weitergabe des Passwortes an Dritte ist nicht erlaubt. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten zur Registrierung der autorisierten Person unter Ihrem Kundenkonto. Wir halten Ihre sowie die Daten der autorisierten Personen für weitere Downloads vor, solange Sie die Registrierung aufrechterhalten. Sie haben jederzeit das Recht, die unter Ihrem Kundenkonto gespeicherten Registrierungsdaten abzurufen, zu korrigieren sowie zu löschen. Wir löschen Ihre Registrierung bei uns, wenn eine Löschung gesetzlich vorgeschrieben ist oder die Kundenbeziehung zu uns endet. Wenn Sie oder eine von Ihnen autorisierte Person unseren geschützten Kundenbereich nutzen, wird dies einschließlich des dabei verwendeten Nutzernamens und des Passwortes protokolliert. Soweit ein Download ausführt wird, erfassen und speichern wir auch dies. Die bei der Nutzung unseres Downloadbereiches erhobenen Daten verwenden wir nur zur Bereitstellung unserer Software im Wege des Downloads, zur technischen Administration der Webseiten sowie für statistische Auswertungen.

14. Auskunft an Dritte
Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

15. Datensicherheit
Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sind in allen Systemen vor Missbrauch und unberechtigten Zugriff gesichert und nur einem bestimmten, befugten Personenkreis über Benutzerkennung und Passwort zugängig. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig dem technischen Fortschritt angepasst.

16. Ihr Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten nach näherer Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, zu Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten können Sie uns unter nachfolgend genannten Kontaktdaten zuleiten.

MediaInterface GmbH
Schweriner Straße 1
01067 Dresden
Telefon: +49 (0)351 56369-0
Fax: +49 (0)351 56369-19
E-Mail: info@mediainterface.de

17. Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauftragter der MediaInterface GmbH ist Herr Martin Schmid-Sparmann. Sie erreichen ihn unter +49 174 3026606 oder datenschutz@mediainterface.de.