averbis und MediaInterface – Wir geben Ihren Daten Struktur.

It's a match: Averbis und MediaInterface geben ihre Partnerschaft bekannt! Die Zusammenarbeit kombiniert intelligente Technologien und hebt medizinische Dokumentation für Kliniken auf ein neues Level. Beide Unternehmen sind führend im Healthcare-Bereich. Averbis  analysiert und strukturiert medizinische Dokumente nach Diagnosen, Symptomen, Verordnungen oder besonderen Befundmerkmalen mittels Text-Mining und Machine-Learning, MediaInterface bietet digitale Sprachverarbeitungs- und Dokumentationslösungen. Gemeinsam machen sie Wissen sichtbar, verfügbar und nutzbar. Zwei sich perfekt ergänzende Produktportfolios: Schnell, komfortabel und smart.

Sie sprechen, wir strukturieren!

Artikelbild

Hier gehen medizinische Dokumentation und Datenstrukturierung Hand in Hand. Und das in Echtzeit.

Wie das konkret aussieht? Beispielsweise so: Während Sie Ihren Befund per Spracherkennung eingeben, wird mit Hilfe von Conversational AI gesprochene Dokumentation in einen digitalen Text überführt, welcher on-the-fly in strukturierte, semantisch nutzbare Informationen umgewandelt. Die ICD-Verschlüsselung oder Medikation erfolgt automatisch im Hintergrund.

Medizinisches Personal und Kliniken profitieren auf vielen Ebenen von dieser neuen Art der Datenerfassung und gleichzeitigen Strukturierung. Der Informationsaustausch wird standardisiert und die Abteilungen werden Dank Interoperabilität der klinischen Daten vernetzt. Die computergestützte Kodierung unterstützt eine schnellere und genauere Abrechnung und sorgt so für Zeitersparnis und Qualitätssicherung.

Und das allerwichtigste: durch die Zusammenarbeit von MediaInterface und Averbis gewinnt medizinisches Personal wichtige Zeit für seine Patientinnen und Patienten.

Neue Wege im Gesundheitswesen: Wie KI das Leben von Patienten verbessert

Artikelbild

Im Gespräch mit averbis

Als Auftakt des gemeinsamen Weges werden Philipp Daumke (CEO von averbis) und Patrick Oestringer (Head of Market DACH der MediaInterface) am 27.01. in einem Webinar über aktuelle Herausforderungen im Gesundheitswesen und die gemeinsame Lösung dazu sprechen. Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt schon an.